12 Jun, 2011

Kaufrausch in gruen

Wir befinden uns im Jahre 2011 n. Chr. Ganz Deutschland ist von konventionellen Textilgiganten besetzt… Ganz Deutschland? Nein! Eine neue Generation des grünen Mode-Einzelhandels leistet unaufhaltsam Widerstand und hält Einzug in die deutschen Innenstädte.In den letzten fünf Jahren haben über 30 Green Concept Stores eröffnet. In kleinen und großen Städten, in angesagten Stadtteilen und schönen Seitenstraßen. Alle Läden sind Inhaber geführt. Das sieht und spürt man: Sie sind individuell gestaltet und liebevoll eingerichtet. Damit heben sie sich deutlich vom Einheitsbrei der deutschen Innenstädte ab. Und so vielseitig wie der Stil ist auch das Angebot. Das Sortiment reicht von cooler Streetwear bis hin zu High Fashion.

Doch jedes Kleidungsstück hat eins gemein: Es ist fair produziert und aus ökologischen Materialen. Das Neue daran ist, dass auch ein stilsicheres Design geboten wird und die grüne Mode alle Segmente bespielt. Sie ist grün, aber nicht grau, sondern ziemlich bunt. Wer seinen Kleiderschrank also ein bißchen grüner machen will, verzichtet nicht auf Style.

Und damit jeder weiß, wo man die schönen Sachen findet, ist HIER die Liste aller Multibrand Green Concept Stores in Deutschland.

Stadt wählen, hingehen, anprobieren und begeistert sein.

Sollte jemand sich selbst oder einen Laden, den er kennt auf der Liste vermissen, dann schreibt bitte an Bernd Hausmann: sayhello@glore.de

Warum ich das an dieser Stelle schreibe? Weil ich vor einem Jahr meinen Job als Redakteurin beim Fernsehen hingeschmissen habe, um etwas sinnvolleres im Leben zu machen als TV-Kommissaren bei der Aufklärung von Mordfällen zu helfen.

Zur Zeit gehe ich schwanger mit dem neuen Stuttgarter glore Laden, der Mitte August in der Innenstadt eröffnet.

Der Widerstand und Einzug in die Innenstädte geht also weiter.

Text: Nicola Haug

 

     
 Kirsten   Kirsten Brodde, Blog-Gründerin und Autorin von "Saubere Sachen", hat das Thema Ökomode quasi aus dem Nichts entwickelt. Sie arbeitet als Greenpeace Detox-Campaignerin bei Greenpeace Deutschland.

Hier finden Sie alle Artikel von .

Veröffentlicht in: Grüne Liste|News|Tipps

18 Kommentare auf "Kaufrausch in gruen"

1 | Christoph Dahn

Juni 12th, 2011 at 11:11

Avatar

Toller Text Nicola
die Schweiz und Österreich würden noch ganz gut in Deine Liste passen, die lesen ja auch diesen Blog
Alles gute für den Enspurt mit deinem Laden

2 | Kirsten

Juni 12th, 2011 at 11:37

Avatar

@Bernd und Nicola: Diese Liste aller Läden ist absolut Gold wert und ein Riesengeschenk für alle. Merci!

3 | fredericke

Juni 12th, 2011 at 16:25

Avatar

dank eures flotten feedbacks konnten wir die liste schon wieder aktualisieren. also runterladen was das zeug hält. grüße

4 | Bernd

Juni 13th, 2011 at 11:44

Avatar

Anmerkung: Eine Liste mit allen Monobrand-, Naturtextil-, Kinder- und Babyläden sowie allen Webshops ist in Arbeit und wird ebenfalls hier im Blog veröffentlicht.

5 | Sabine Lydia Müller

Juni 13th, 2011 at 22:01

Avatar

Danke Nicola, Bernd und Kirsten für die Veröffentlichung dieser Liste! Damit sparen sich die green fashion brands eine Mega-Recherche. Whow! LG

6 | Miriam

Juni 13th, 2011 at 22:46

Avatar

Liebe Nicola, liebes “kirstenbrodde.de”-Team. Ich bin begeisterte Leserin Eures Blocks und möchte auf diesem Wege ein WEITERSO! an Euch, all die erwähnten Händler wie auch an die Menschen die noch Händler werden wollen, loswerden. Traut Euch, denn grüne Mode ist unumstößlich im Kommen! Ich glaube und arbeite fest daran 😉

7 | Denise

Juni 17th, 2011 at 08:12

Avatar

flotter Schreibstil, schöne Seite und 1 A Recherche! Ganz herzlichen Dank 😉

8 | Gereon Pilz - van der Grinten

Juni 22nd, 2011 at 20:58

Avatar

Hallo Nicola!

Wirklich guter “kriminalistischer” Schreibstil.
Kurz, knackig, informativ.

Genauso erfrischend positiv kann und muß Eco-Fashion daherkommen.

“…Erst in die Augen springen und dann sofort ins Herz stoßen…”

Und um die hier erwähnten Speerspitzenstores noch um die Schilderträger zu ergänzen, die sich mit mehr & mehr Eco-Labels langsam auch zu guten Waffenträgern mausern, sei der “labelfinder” empfohlen. Ein zeitgemäßes Tool beim Suchen und Finden der Favourite-Labels.

Lieben Gruß aus Berlin nach Stuttgart!
Gereon (theKey.to)

http://www.thelabelfinder.de

Komodo beispielsweise findet man in 37 Shops Deutschlandweit.
http://www.thelabelfinder.de/labelsuche/komodo/index.php/label/view/27713
Slowmo bereits 14 x
http://www.thelabelfinder.de/labelsuche/slowmo/index.php/label/view/25283

9 | Christiane

Juni 22nd, 2011 at 22:09

Avatar

Eine sehr gute Idee, solch eine Liste zu erstellen. Vielen lieben Dank! :)

10 | Gereon Pilz - van der Grinten

Juni 23rd, 2011 at 00:39

Avatar

Dank auch an Leonardo Langheim (hessnatur – jetzt Alnatura) der wohl als der Urvater dieser Excel Datei gelten kann. (05.10.2010 – 13:40)

11 | Gereon Pilz - van der Grinten

Juni 23rd, 2011 at 01:16

Avatar

(Zweiter Versuch, nachdem der erste der Zensur bei Euch zum Opfer viel mit dem Kommentar: “Gereon Pilz – van der Grinten sagt: Dein Kommentar wird vor Veröffentlichung moderiert. 22. Juni 2011 um 20:58″ – Sehr befremdlich)

Hallo Nicola!

Wirklich guter “kriminalistischer” Schreibstil.
Kurz, knackig, informativ.

Genauso erfrischend positiv kann und muß Eco-Fashion daherkommen.

“…Erst in die Augen springen und dann sofort ins Herz stoßen…”

Und um die hier erwähnten Speerspitzenstores noch um die Schilderträger zu ergänzen, die sich mit mehr & mehr Eco-Labels langsam auch zu guten Waffenträgern mausern, sei der “labelfinder” empfohlen. Ein zeitgemäßes Tool beim Suchen und Finden der Favourite-Labels.

Lieben Gruß aus Berlin nach Stuttgart!
Gereon (theKey.to)

http://www.thelabelfinder.de

Komodo beispielsweise findet man in 37 Shops Deutschlandweit.
http://www.thelabelfinder.de/labelsuche/komodo/index.php/label/view/27713
Slowmo bereits 14 x
http://www.thelabelfinder.de/labelsuche/slowmo/index.php/label/view/25283

12 | Heldenmarkt

Juni 23rd, 2011 at 12:15

Avatar

Danke für die Liste.
Wir bekommen öfter Anfragen “Wo kann man denn eco fashion kaufen”.
Die Antwort fällt nun leichter :)

LG, Lovis

13 | KrisK

Juni 24th, 2011 at 22:07

Avatar

ich kann die Liste leider nicht downloaden. Kannst du sie mir mailen???? Wäre super lieb :)

14 | Leonardo Langheim

Juni 27th, 2011 at 10:26

Avatar

hm, stimmt eigentlich. Wie kommt denn mein Name in diese Datei?

15 | Gloria

Juni 30th, 2011 at 20:42

Avatar

An dieser Stelle möchte ich einmal sagen, dass ich mich über das immer größer werdende Angebot an eco fashion freue. Leider gibt es bei uns in Tirol nicht viele Läden, die fair gehandelte Öko-Mode anbieten. Für Männer gibt es so gut wie nichts, sodass wir fast alles bestellen müssen.

Lg Gloria

16 | Sascha

Juli 1st, 2011 at 09:33

Avatar

Super! Vielen Dank für die Zusammenstellung!

17 | Uli Ott, Marlowe nature

Juli 25th, 2011 at 13:31

Avatar

Super! danke für den Artikel und die Liste! Lg Uli

18 | Kristina

Januar 24th, 2012 at 12:18

Avatar

Vielen Dank für die Liste! Eine Liste für Österreich wäre super, da es schwer ist, hier Läden zu finden, die grüne Mode verkaufen. (Vor allem auch für Babies). Danke auch an Kirsten Brodde für die gestrige Diskussion bei Hart aber Fair! Wenn es eine Möglichkeit gibt, eine Näherin in Bangladesh direkt mit den zusätzlichen 35 Euro im Monat zu bezahlen, die sie benötigt, um ein einigermaßen passables Leben zu führen, würde ich das gerne tun. LG, Kristina