04 Feb, 2009

Prominente Unterstützung

http://www.utopia.de/resized/0/280280/wir_wissen/artikel/redaktion/kuenast_renate_280x280.jpg

Drückt mir die Daumen, dass morgen alles gut läuft in Berlin.

Gemeinsam mit Grünen-Chefin Renate Künast stelle ich vormittags in der Bundespressekonferenz mein Buch “Saubere Sachen” vor. Ökologisch und ethisch einwandfreie Mode hat einfach viele Bündnispartner verdient – auch die von solchen Rockstars der Politik wie Renate Künast. Politik und Glamour – damit passen wir überdies bestens zur Berlinale, die morgen startet und genau dieses Doppel auch verspricht.

Bleibt anständig angezogen – ich trage übrigens ein Kleid aus Ökoleinen einer Berliner Designerin und eine Bluse, die ich mir geliehen habe. Mit den bunten Bildern von mir habe ich es ja nicht so, vielleicht morgen ein Kirsten&Künast-Porträt, wenn ich nicht wieder die Digitalkamera verlegt habe.

     
 Kirsten   Kirsten Brodde, Blog-Gründerin und Autorin von "Saubere Sachen", hat das Thema Ökomode quasi aus dem Nichts entwickelt. Sie arbeitet als Greenpeace Detox-Campaignerin bei Greenpeace Deutschland.

Hier finden Sie alle Artikel von .

Veröffentlicht in: News

5 Kommentare auf "Prominente Unterstützung"

1 | Jerome

Februar 4th, 2009 at 12:46

Avatar

Auch alle Kreativen können noch bis 10.02.09 für ein bedingungsloses Grundeinkommen petieren:
https://epetitionen.bundestag.de/index.php?action=petition;petition=1422;sa=sign

2 | Fr.Jona&son

Februar 5th, 2009 at 09:14

Avatar

Alles Gute! Ich habe gerade Dein Buch per Post bekommen und lese schon interessiert und aufmerksam darin!
Ich habe gar nicht gewußt, daß Du so prominent bist und mit Renate Künast und Co. auf Du und Du bist. Da komme ich mir ja jetzt ein wenig patschert( österr. unbeholfen) vor, Dich so frank und frei per mail “angequatscht” zu haben. Nichts für ungut.
So, muß wieder weiterlesen….
Ach ja, kennst Du zufällig Stofffirmen, die ökologisch unbedenkliche Stoffe produzieren?

3 | Kirsten

Februar 6th, 2009 at 09:50

Avatar

@Frau J.: Oh je, was heißt hier prominent? Das reicht doch höchstens fürs Dschungelcamp. Ich hoffe, du und ihr alle “quatscht” weiter mit mir. Ernsthaft: Ich suche einfach Bündnispartner für die Sache und gut ist, dass wir sie offenbar inzwischen in der Politik und auch bei Umwelt- und Verbraucherverbänden finden.
Ach ja: deine Stoffe bekommst du bei Anita Pavani im Online-Shop, auch Exoten wie Nessel oder Ramie.

4 | Fr.Jona&son

Februar 6th, 2009 at 16:30

Avatar

Naja, als Grüne in den Dschungel…hihi…na bleib mal lieber unter normalen Menschen…Danke für den Stofftipp, den kannte ich schon. Dort gibt es wirklich viel an Qualitäten…

5 | Andreas Seiniger

Februar 6th, 2009 at 21:51

Avatar

Hallo kirsten,
Morgen wird es gut laufen,Digital-Camara bitte nicht vergessen( ist ja nicht
Frau Merkel,leider!)
Bitte schon jetz an “größeres denken”. Massencharakter ansteben und realisieren! Nicht so wie in der” Baumkaufbewegung” die, jetzt in Febr. Ihre
Jahreskapazität erreicht hat. Jetzt muss ich bald auf die “steuersparimmobilien” umstellen. Da wollte ich aber weg!
Pass gut auf dich auf! Na ,das war ja wieder eine “Paradoxe intervention”
Eigentlich, wollte ich Dich nur fragen, ob Du mir Dein Buch schenken kannst! Will meiner 13-jährigen Tochter ,eine kleine Freude machen,und bin aber total Pleite!
……. schenk Dir dafür einen Link, wie Du Dir ein “Passiv-Haus” 65 qm, für 17000Eur bauen kannst!
Salü
Andreas S.